Verkauf nur an Unternehmen. Alle Preise zzgl. MwSt.
Tasha, Nia und Pika: 3 Stuhl-Neuheiten 2021 für den Einsatz in Health & Care

Tasha, Nia und Pika: 3 Stuhl-Neuheiten 2021 für den Einsatz in Health & Care

Die Kombination von Funktionalität und Design zeichnet das gesamte GO IN-Sortiment aus, doch für den Bereich „Health & Care“ gelten noch einmal ganz besondere Anforderungen:  Bequem, robust, sicher, pflegeleicht und ansprechend sollen die Möbel sein. Unsere Stuhl-Neuheiten 2021, Tasha, Pika und Nia erfüllen sie in hohem Maße und sorgen für Flair.

Der Stuhl Tasha ist ein echter Allrounder, der sich im privaten Zimmer ebenso gut einsetzen lässt wie im Aufenthaltsraum und im Essbereich. Er ist sowohl ohne als auch mit Armlehnen erhältlich, seine abgerundeten Ecken und die weiche Gesamtformgebung machen ihn schon optisch behaglich und bequem. Das robuste Gestell aus massivem Buchenholz – erhältlich in den Farbtönen Eiche oder Nussbaum – gibt dem Stuhl einen natürlichen Look, für eine schöne Einfügung ins Ambiente oder stimmungsvolle Akzente sorgen die Bezugsfarben von frischem Petrol bis zum putzigen Papageienmuster.

Nicht minder vielseitig einsetzbar ist Nia, ein Armlehnstuhl in klassisch-zeitlosem Design. Seine ergonomische Form mit abgerundeten Armlehnen und Ecken machen ihn zum perfekten Sitzmöbel für Health- und Care-Einrichtungen. Natürlichkeit verleiht ihm wie beim Modell „Tasha“ ein Buchenholzgestell, das wahlweise in Eiche und Nussbaum verfügbar ist. Zusätzlich kann dieser Stuhl mit Rollen ausgestattet, sodass er leicht transportiert und Personen mit physischen Einschränkungen besonders einfach am Tisch platziert werden können. Ob liebliches Altrosa oder effektvolles florales Dekor – mit verschiedenen Farben und Mustern lässt sich das Modell ganz nach Gusto und Einsatzbereich gestalten.

Dritter Newcomer im Bunde ist der Stuhl Pika, auch er ist sowohl mit als auch ohne Armlehne erhältlich und hat je nach gewählter Ausführung einen ganz eigenen Look. Ohne Armlehne ist es ein moderner, funktionaler Stuhl mit ein wenig Midcentury-Touch und einer schönen Kombination aus hölzerner Natürlichkeit (Buchenholz in den Farbtönen Eiche und Nussbaum) sowie diversen Bezugsfarben von Taupe bis zum Blumenmuster „Addison“. In der Variante mit Armlehne ist Pika ein echter Hingucker dank der markanten, sich bis auf die Armlehnen erstreckenden Vollpolsterung, die ihn zugleich besonders komfortabel macht. In der Bezugsfarbe Bordeaux hat er das Flair einer Weinbar oder modernen Brasserie, Graublau und helles Holz geben ihm einen nordischen Wohnzimmer-Look – optisch sehr vielseitig also. 

Für alle drei vorgestellten Modelle stehen mehrere, eigens für die Verwendung im Health- und Care-Bereich entwickelte Bezugs-Materialien zur Auswahl: Parotega, Paratexa, Marou, Addison und Sheldon.

Parotega ist ein Kunstleder mit klassischer Ledernarbung. Mit seiner naturgetreuen Optik und Haptik ist das Material von Echtleder kaum zu unterscheiden. Parotega ist langlebig, pflegeleicht, desinfektionsmittelbeständig, blut- und urinbeständig, reißfest, lichtecht, abriebfest (30.000 Intervalle gem. Martindale-Methode) und besonders schwer entflammbar (DIN 4102 B1).

Paratexa ist ein Kunstleder mit fühlbarer Textilstruktur und authentischer Textiloptik, das sich durch angenehme Haptik und eine extrem detaillierte Textilprägung auszeichnet. Paratexa ist langlebig, pflegeleicht, desinfektionsmittelbeständig, blut- und urinbeständig, reißfest, lichtecht, abbriebfest (30.000 Intervalle gem. Martindale) und besonders schwer entflammbar (DIN 4102 B1).

Addison und Sheldon sind zwei Stoffe, die sich durch außergewöhnliche Farb- und Musterkombinationen – florale Motive, Papageienmuster – auszeichnen. Sie sorgen für spannende Effekte und bringen Leben in den Raum. Wasserdicht (Wassersäule 10.000 mm), antibakteriell, leicht zu reinigen, abriebfest (100.000 Scheuertouren gem. Martindale, DIN EN ISO 12947-2) und besonders schwer entflammbar (DIN 4102 B1).

Marou zeichnet sich als Textilstoff durch eine gewebte, marmorierte Struktur aus. Seine pastellig-erdigen Töne geben den Stühlen und dem gesamten Raum eine helle, freundliche Atmosphäre. Wasserdicht (Wassersäule 10.000 mm), antibakteriell, leicht zu reinigen, abriebfest (100.000 Scheuertouren gem. Martindale) und schwer entflammbar (Crib 5, EN 1021 1+2).

Tipp: Die Bezüge von Tasha, Pika und Nia können auch kombiniert werden. Zum Beispiel das robuste und leicht zu reinigende Kunstleder Parotega für den Sitz mit dem ebenfalls pflegeleichten, optische Highlights setzenden Musterstoff. Nutzen Sie einfach den Artikel-Konfiguratoren, um die gewünschte Kombination auszuwählen!