Verkauf nur an Unternehmer. Alle Preise zzgl. MwSt.
Download

Funktional, reduziert, ultra-cool: Möbel im Industrial Style

 

Landsberg am Lech - Beim Industrial Style heißt die Devise: Weniger ist mehr. GO IN hat neue Tische, Hocker und Stühle für den trendigen Gastro-Look im Programm.


Hohe Decken, raue Betonwände, sichtbare Rohre, Möbel ohne Schnörkel und Oberflächen im „used look“: In vielen angesagten Lokalen, Bars und Clubs herrscht Fabrik- und Loft-Atmosphäre. Der Industrial Style ist ein Dauerbrenner unter den Gastronomie-Einrichtungstrends. Die schnörkellose Wand- und Deckengestaltung bildet den Rahmen für das Konzept, in dessen Mittelpunkt im Industrielook designte Stühle und Tische stehen. Bei den Möbeln dominieren schlichte, funktionale Formen, schwarzer Stahl und Holz mit Gebrauchsspuren sowie charakteristische Details aus der Industriewelt.

 

Stahl und Messing stehen hoch im Kurs

GO IN hat sein Möbel-Sortiment zusätzlich zu den Basics – bestehend aus dem Modell Yago als Stuhl und Hocker sowie dem dazu passenden Tisch Kurus – um neue Produkte im Industriestil erweitert. So gibt es Yago nun auch als Barhocker, der mit seinem Gestell aus mattschwarz pulverbeschichtetem Stahl und einer Sitzfläche aus gebeiztem und lackiertem Heveaholz perfekt in moderne Loft-Ambiente passt. Ein echter Hingucker ist Nobu, ein Retro-Barhocker mit sichtbarer Drehspindel, der vor einer Werkbank stehen könnte. Das massive Gestell aus schwarz pulverbeschichtetem Stahl wurde mit einer Sitzfläche aus in Nussbaum gebeiztem Heveaholz kombiniert. Filigraner und sehr stylish mutet Toron an: Die ergonomisch geformte Vollholz-Sitzfläche ruht auf einem schlanken Messinggestell, bei dem als originelles Detail die rückwärtigen Beine in eine Fußstütze münden. Messing ist auch das bestimmende Material bei Yannick, einem niedrigen gepolsterten Hocker, der durch sein formschönes und filigranes Design ebenso gut in elegante Bar- und Lounge-Bereiche passt.

 

Setzen bitte! Stühle mit originellen Details

Ein würdiger Vertreter des Industrial Style ist das Modell Patra aus Stahl in den Trendfarben Gunmetal, Kupfer matt, Grün und Anthrazit – verfügbar als Stuhl und Barhocker. Das funktionale Upcycling-Design wird durch Extras wie dem Lochmuster in der Sitzfläche und der Prägung in der Rückenlehne des Stuhls sowie der Griffmulde am Hocker aufgepeppt. Setzen bitte! An die „Denkfabrik Schule“ erinnert der Stuhl Kada. Blickfang des charmanten Retro-Modells sind die sichtbaren Schrauben. Das Gestell ist in mattschwarzer und messingfarbener Ausführung erhältlich; Sitzfläche und Rückenlehne haben ein Holzfinish in Walnuss.

 

Puristisch und massiv: „Der Tisch der Freundschaft“

Eine perfekte Ergänzung zum Industrial Style-Interieur ist der „Tisch der Freundschaft“. Die Tischplatte aus massiver Eiche – gebürstet und lackiert – ist in drei Dekoren erhältlich: Old Bassano, Smoke Walnut und Napoli. Die Plattenstärke mit Kantenaufdoppelung beträgt wahlweise 40 oder 60 mm, die Größe der Tischplatte reicht von 180 x 80 cm bis 400 x 80 cm. Bei den Gestellen aus Stahl stehen zwei Varianten zur Auswahl: das puristische, aber massive A-Gestell und das rustikal anmutende X-Gestell. Beide sind in schwarz pulverbeschichtet oder klar lackiert lieferbar – passend zum jeweiligen Look & Feel des Lokals.  

 

Über GO IN

Als kompetenter Partner beliefert GO IN seit 45 Jahren Gastronomie-und Industrie mit Profi-Mobiliar für den Innen- und Außenbereich. Die Stärken des Unternehmens sind eine enorm breite Produktpalette, die Sofort-Lieferung ab Werk, Marken-Qualität und das attraktive B2B Preis-Leistungs-Verhältnis. Viele Serviceleistungen zum Thema Stühle, Tische, Barhocker und Modulare Systeme runden das Profil von GO IN ab.

 

Fotos:
GO IN_Nobu_Hocker.jpg: Der Barhocker Nobu mit sichtbarer Drehspindel ist ein typischer Vertreter des Industrial Style.

GO IN_Patra_Hocker.jpg + GO IN_Patra_Stuhl.jpg: Das Modell Patra aus Stahl in den Trendfarben Gunmetal, Kupfer matt, Grün und Anthrazit ist als Stuhl und Barhocker verfügbar.

GO IN_Kada_Stuhl: An die „Denkfabrik Schule“ erinnert der Stuhl Kada.

GO IN_Yannick_Toron_Hocker: Filigran und stylish sind die Modelle Toron und Yannick.

  

Eigentümer aller zum Download bereitgestellten Fotos ist die GO IN GmbH. Das Bildmaterial kann unter Verwendung der Quellenangabe – GO IN GmbH - kostenfrei in Fachpublikationen veröffentlicht werden.

 

Kontakt für Presse
Kirsten Posautz
Tel. +49 (0) 8191 9194-174
Fax: +49 (0) 8191 9194 -169
E-Mail: kpo@goin.de